Paradores Rundreisen in Spanien - bei ALEGROREISEN buchbar!

Wie man sich bettet, so ruht man. Dieser – zugegebenermaßen – etwas altmodische Satz trifft auch auf unsere außergewöhnlichen Luxushotels in Spanien zu. Wenn Sie nach Spanien reisen, übernachten Sie bei uns in den berühmten Paradores-Hotels mit viel Geschichte und Persönlichkeit.
Es sind Schlösser, Paläste und ehemalige Klöster, welche heute zu komfortablen Hotels umgebaut wurden. Sie finden Orte voller Legenden, Kunstwerke und Architekturbeispiele. Es sind von Menschenhand bearbeitete Steine, die von vergangenen Leben und von neuen Lebensgeschichten erzählen, die sich zwischen Zinnen, Aussichtspunkten und Burgfrieden abspielen, an denen der Besucher einen Blick zurück in die Vergangenheit werfen kann.

ALEGROREISEN

Reiseveranstalter-Kompetenz seit über 15 Jahren!

Individuelles Reisen in Portugal und Spanien!

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich einen Ort vor, der weit entfernt vom Alltagslärm und der Hektik liegt. Sehen Sie ihn? Es ist eine Landschaft umgeben von immergrünen Bergen, eine Terrasse mit Ausblick aufs Meer, ein Aussichtspunkt, von dem sich der Flug der Vögel über einen See beobachten lässt. Es sind Reiseziele in der Natur für Naturliebhaber.

Gerne arrangieren wir für Sie eine Paradores Rundreise Nordspanien, welche an den schönsten historischen Paradores im Norden Spaniens entlang geht. Im Norden erwartet Sie die wunderschöne grüne Atlantikküste – auch Costa Verde genannt. Fischerdörfer mit Charme, lange Sandstrände, eingebettet in grüne Natur, kleine Buchten und spektakuläre Klippen sind hier zu finden. Der Norden Spaniens bietet vier interessante Regionen: das Baskenland, Kantabrien, Asturien und Galicien. Alle Gebiete haben ihre kulturellen Eigenheiten und manchmal auch eine eigene Sprache, die neben der spanischen Sprache gesprochen wird.

In Asturien finden Sie 345 Kilometer Küste am Ufer des Kantabrischen Meeres. Das Blau des Himmels und des Wassers und das Grün der Landschaften werden Sie auf Ihrer Reise begleiten. Die von Meer und Bergen gebildete Landschaft von umwerfender Schönheit ist von Orten und Häfen mit ganz besonderem Charme geprägt, von Tälern, Hügeln, Wäldern, Stränden, Flussmündungen, Klippen und historisch bedeutsamen Dörfern. Probieren Sie auch den berühmten Apfelwein und den Cabrales Ziegenkäse aus Asturien!

Die wohl bekannteste Stadt im Norden Spaniens ist das Ziel der Pilger Santiago de Compostela – Hauptstadt der Region Galicien. Die Region verfügt über einen sehr großen Küstenabschnitt. An der von der Kantabrischen See und dem Atlantik umspülten Küste gibt es spektakuläre Steilküsten wie an der Costa da Morte und in dem faszinierende Nationalpark Islas Atlánticas. Probieren Sie den frischen Albariño-Weißwein und die köstlichen regionalen Meeresfrüchte.

Das Baskenland hat eine der besten Küchen der Welt. Es ist aber auch von wunderschönen Stränden umgeben und ist bekannt für seine Avantgardearchitektur. Bilbao bietet das Guggenheim-Museum von Gehry, in der baskischen Rioja gibt es architektonisch besondere Kellereien von Gehry oder auch von Calatrava. Das Seebad San Sebastian hat einen besonderen Charme. Sie sollten im Baskenland die berühmten Pintxos probieren, die kleinen Köstlichkeiten in den Bars und den frischen Txakoli – einen jungen baskischen Weißwein.

Vielleicht soll es aber eher eine Reise zu den historisch interessanten Paradores im Süden der Iberischen Halbinsel sein?

Im Süden gehört besonders Andalusien zu den am meisten besuchten Regionen Spaniens. Die Kultur Andalusiens können Sie beispielsweise an den zum Welterbe erklärten Orten entdecken. In Granada sind dies die Alhambra, der Generalife und das Albaicín, in Córdoba die historische Altstadt mit der Mezquita, in Sevilla die Kathedrale, der Alkazar und das Amerikaarchiv und in der Provinz Jaén die sehenswerten Städte Úbeda und Baeza. Zudem können Sie Feierlichkeiten und Feste wie die Karwoche, den Karneval von Cádiz, die Wallfahrt „El Rocío“ in Huelva oder das Volksfest „Feria de Abril“ in Sevilla miterleben. Probieren Sie den Sherry und den andalusischen Schinken!

In Spanien werden die einzelnen Paradores staatlich betrieben und bieten allesamt den Komfort der 3-Sterne-, 4-Sterne- oder gar 5-Sterne-Kategorie.

Die Besonderheit einer Paradores-Rundreise besteht in der alten Bausubstanz. Umgebaute Burgen, Schlösser, Klöster und viele andere Gebäude lassen jede Tour gleichzeitig zu einer Kulturreise durch Spanien werden. Neben den Annehmlichkeiten eines zeitgemäßen Luxushotels erhalten Sie Geschichte, Tradition und Atmosphäre gewissermaßen gratis.

Wir stehen für

Paradores, Paradores Reisen Spanien, Hotel Spanien, Paradores Rundreise, Paradores Spanien, Paradores Andalusien