Weinreise Spanien Architektur und Wein © Bodegas Ysios
Genuss in Nordspanien © Quintas Fotografos Turismo Rioja Alavesa

Mietwagen-Rundreise Nordspanien: Architektur und Wein

Architektur- und Weinreisen in Spanien: Das Baskenland, Navarra und die Rioja bieten eine Fülle von architektonischen Highlights zusammen mit einer gastronomischen Vielfalt und ganz hervorragenden Weinen. Sie besuchen bei Ihrer Reise durch Spaniens Norden moderne und von Star-Architekten wie Santiago Calatrava oder Frank O. Gehry konzipierte Weinkellereien, interessante Kunstmuseen wie das Guggenheim in Bilbao und viele weitere sehenswerte Orte. Sie probieren die Weine aus den Regionen Spaniens und erleben hautnah die Kultur und die Traditionen. Sie starten die Reise in Bilbao und fahren direkt in die baskische Rioja. Von hier geht es nach Navarra und Pamplona bis Sie sich in Richtung Atlantikküste nach San Sebastian begeben. Sie fahren weiter an der wunderschönen Atlantikküste entlang bis nach Bilbao.

Übernachtungen in Weinhotels und in sehr guten zentral gelegenen Hotels in den Städten und Wohlfühl-Landhotels runden diese erlebnisreiche Wein-und Architekturreise in Nordspanien ab.

Expertentipp:

Verlängern Sie Ihre Reise an der schönen Atlantikküste!

Dauer: 12 Tage
ab 1.979 € pro Person
Buchungscode: S4
Höhepunkte:
Rioja - Architektur von Moneo - Pamplona - San Sebastián - Bilbao

Leistungen der Mietwagen-Rundreise Nordspanien Architektur und Wein:

  • 11 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in sehr guten zentralen 4-Sterne-Hotels und wunderschönen Wein- und Wohlfühl-Hotels
  • 10 Tage Mietwagen der Economy-Klasse ab Bilbao Flughafen/an Bilbao Stadt inkl. Flughafengebühr, zzgl. Oneway-Gebühr bei Entgegennahme und Abgabe an unterschiedlichen Mietwagenstationen (höhere Klassen auf Anfrage)
  • 2 Weinkellereibesuche mit Führung und Verkostung (Gruppenführung in englischer Sprache)
  • 1 Weinkellereibesuch in Arinzano mit Misterio-Führung durch die Kellerei und Verkostung von drei Weinen mit Tapas (Gruppenführung in englischer Sprache)
  • Eintritt ins Guggenheim-Museum
  • Privattransfer Hotel-Flughafen in Bilbao
  • ALEGRO-Reiseunterlagen für Ihren Urlaub: Reiseführerhandbuch, Buchungsunterlagen für die Rundreise, Reisesicherungsschein

Termine und Preise der Mietwagen-Rundreise Nordspanien Architektur und Wein:

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1.979 € (Nebensaison). Bitte fordern Sie ein Angebot mit Ihrem individuellen Reisetermin an.

Anreisetag täglich, Vermittlung günstiger Flüge und Reiseversicherungen möglich.

Preise für Alleinreisende (Übernachtung im Einzelzimmer sowie Alleinnutzung des Mietwagens) auf Anfrage.

Detaillierter Reiseverlauf der Mietwagen-Rundreise Nordspanien Architektur und Wein: 

Rioja Alavesa, Logroño

1.-3. Tag

3 Übernachtungen
im spektakulären 4-Sterne-Design-Weinhotel in der Rioja Alavesa

Fahrtstrecke: ca. 180 km (inkl. Rundfahrten in der Umgebung)

Viura © Hotel Viura, Jose Manuel Bielsa

Entgegennahme des Mietwagens am Flughafen Bilbao, der größten Stadt des Baskenlandes. Ihre Rundreise beginnt gleich mit einem architektonischen Highlight: das weiße Flughafenterminal „La Paloma“ (zu deutsch „die Taube“) in Bilbao wurde vom spanischen Star-Architekten Santiago Calatrava entworfen.

Sie fahren von der Atlantikküste Spaniens in Richtung Süden entlang der Grenze zu Kastilien-León bis in die baskische Region Rioja Alavesa, Ihrem ersten Reiseziel. In Logroño, der Hauptstadt der Region La Rioja, sollte neben einem Besuch der berühmten Calle Laurel mit ihren zahlreichen Tapas-Bars auch die Besichtigung des Rathauses auf dem Programm stehen, das von Rafael Moneo gestaltet wurde. Die Bodegas Marqués de Riscal in Elciego von Frank. O. Gehry und Ysios in Laguardia von Calatrava gehören zu den architektonischen Wein-Leckerbissen Spaniens. Natürlich steht jeweils ein Besuch mit Führung und anschließender Verkostung auf dem Programm.

Auf dieser Station Ihrer Rundreise übernachten Sie in einem architektonisch einmaligen Design-Weinhotel aus übereinander geschichteten Würfeln mit einem eigenen alten Weinkeller. Von der schönen Dachterrasse haben Sie einen fabelhaften Panoramablick über die Sierra de Cantabria (Berglandschaft Kantabriens).


Arinzano - Architekturhighlight von Moneo

4.-5. Tag

2 Übernachtungen
im historischen Wohlfühlhotel in Estella

Fahrt­strecke: ca. 90 km

Arinzano © Bodegas Senorio de Arinzano

Sie setzen Ihre Nordspanien Rundreise Richtung Pamplona fort und machen einen Abstecher nach Estella, einem reizvollen Städtchen am Jakobsweg in Navarra. Sie übernachten in einem charmanten historischen Hotel in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert.

Hier in der Nähe erwartet Sie ein Architekturhighlight Spaniens von Rafael Moneo, welcher die Weinkellerei Bodega Señorío de Arinzano gestaltet hat. Sie besuchen eines der außergewöhnlichsten Bauwerke Spaniens und lernen bei einer Führung (El Misterio) durch die historischen Gebäude und durch die Kellerei auch bei einer Verkostung den besonders erlesenen Wein kennen, welchen Sie zusammen mit kleinen Tapas genießen können.


Pamplona und seine Stierrennen

6.-7. Tag

2 Übernachtungen
im zentralen 4-Sterne-Hotel in Pamplona

Fahrt­strecke: ca. 150 km (inkl. Rundfahrten in der Umgebung)

Museum Oteiza © Fundacion Oteiza

Am heutigen Tag fahren Sie weiter nach Pamplona, Durchgangsort vieler Pilger auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela - und die Hauptstadt der Stierrennen. Schon Hemingway liebte diese Stadt im Norden Spaniens mit ihren alljährlichen Fiestas San Fermines im Juli, wo Stiere durch die Straßen Pamplonas in die Arena laufen. Pamplona bietet eine hübsche Altstadt mit barocken Bürgerpalästen und einer Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert mit einer klassizistischen Fassade aus dem 18. Jahrhundert. Ein künstlerisches Highlight finden Sie in Alzuza nördlich von Pamplona mit dem Museum des Bildhauers Jorge Oteiza. Das beeindruckende Gebäude stammt vom spanischen Architekten Francisco Sáenz de Oiza. Südlich von Pamplona finden Sie den kleinen mittelalterlichen Ort Olite mit vielen Weinkellereien im und um den Ort herum. Im 15. Jahrhundert war hier sogar der Sitz der Könige von Navarra.

Sie übernachten in einem sehr guten zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel in Pamplona.


San Sebastián, mondäne Stadt am Meer

8.-9. Tag

2 Übernachtungen
im zentralen 4-Sterne-Hotel in San Sebastián

Fahrt­strecke: ca. 120 km (inkl. Rundfahrten in der Umgebung)

San Sebastián © MIGUEL ANGEL ALVAREZ ALPERI

Heute führt Sie Ihre Rundreise zurück ins Baskenland an die Atlantikküste nach San Sebastián. In diesem beliebten Reiseziel am Meer erwartet Sie eine wunderschöne Bucht, die Bahía de la Concha, direkt an der Altstadt, gesäumt von pompösen Herrenhäusern und Hotels im Bäderstil. San Sebastián ist die Heimat von Eduardo Chillida. Vielleicht haben Sie in Berlin schon einmal eine seiner Skulpturen auf dem Vorplatz  des Kanzleramtes bewundert. An der Küste thront die „Peine del Viento“ - die Windharfe, drei Skulpturen von Chillida. Der Kursaal, ein Kongress- und Musikzentrum von San Sebastián, ist von Rafael Moneo gestaltet. Sie sollten in die Nähe nach Hernani fahren und dem Museum Chillida-Leku einen Besuch abstatten. Hier finden Sie einen Skulpturenpark von 12 ha mit beeindruckenden Kunstwerken Chillidas.

Sie übernachten in einem zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel in San Sebastian.


Bilbao und Guggenheim-Museum

10.-11. Tag

2 Übernachtungen
in einem zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel in Bilbao

Fahrt­strecke: ca. 100 km

Guggenheim Museum © Museum Guggenheim Bilbao

Die letzte Etappe Ihrer Nordspanien-Rundreise führt Sie am Atlantik entlang zurück nach Bilbao. Den Weg entlang der Küste säumen zahlreiche kleine Dörfer, die zu einem Mitagessen mit Blick aufs Meer einladen. Sie beenden Ihre Rundreise durch "das grüne Spanien", wie dieser Teil Spaniens zu Recht genannt wird, mit der Rückgabe des Mietwagens an der Stadtstation in Bilbao. Ein Stadtrundgang ist voll architektonischer Highlights: angefangen beim berühmten Guggenheim-Museum von Frank O. Gehry, welches Sie auch besuchen, weiter über die Fußgängerbrücke Zubizuri von Santiago Calatrava oder die von Sir Norman Foster gestalteten U-Bahn-Stationen. In unmittelbarer Nachbarschaft vom Guggenheim befindet sich der monolithische Neubau der Bibliothek der Universität Deusto von Rafael Moneo. Auch ein Besuch der Schwebefähre von Biskaya (UNESCO-Weltkulturerbe) ist lohnenswert.

Pintxo-Bars und Restaurants bieten von traditionellem Essen bis hin zu avantgardistischen Gourmetkreationen für jeden Geschmack etwas. Die gastronomische Tradition Bilbaos lernen Sie Bissen für Bissen in den verschiedenen Tavernen kennen. Die dortigen Tresen sind beladen mit den berühmten „pintxos“, Miniaturküche, die zum Probieren einlädt. Der baskischen Brauch der Pintxos-Tour bedeutet, ein Lokal nach dem anderen anzusteuern und so viele Pintxos wie möglich zu kosten und dazu ein Glas Wein zu trinken. Sie übernachten in einem zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel ganz in der Nähe des Guggenheim-Museums.


Abreise oder Anschlussprogramm

12. Tag

Privattransfer Hotel-Flughafen in Bilbao

Pacharan aus Navarra © Turismo Navarra

Haben Sie Fragen zu "Mietwagen-Rundreise Nordspanien: Architektur und Wein"? Natürlich stehen wir Ihnen auch persönlich zur Verfügung!
Rufen Sie uns einfach an: Tel. +49 (0) 30 98 60 63 14, füllen Sie das Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine E-Mail!