Historische Herrenhäuser und Paläste © Solares de Portugal
Herrenhaus © Turismo de Portugal

Portugal Rundreise: Herrenhäuser und Paläste im historischen Portugal

Unternehmen Sie eine Reise in die Geschichte Portugals! Sie starten in der Hauptstadt Portugals in Lissabon. Von hier fahren Sie durch den einsamen Alentejo und das Zentrum von Portugal in den Norden des Landes nach Porto. Sie schlafen in stattlichen Herrenhäusern, kleinen Palästen und eleganten Landhäusern. Viele dieser historischen Häuser sind über 300 Jahre alt und in Familienhand. Oft finden Sie hier Kunstwerke, die mit der Geschichte, den Traditionen und der Kultur der jeweiligen Region verbunden sind. Sie erleben Portugal so ganz nah, persönlich und authentisch. Alle Häuser sind einzigartig und geben einen Einblick in die wechselvolle Geschichte des Landes und der Region. Tauchen Sie ein in das portugiesische Architektur- und Kulturerbe!

Expertentipp:

Sie könnten vor der Reise noch Lissabon entdecken!

Dauer: 16 Tage
ab 1.499 € pro Person
Buchungscode: P1
Höhepunkte:
Alentejo - Region Centro - Serra da Estrela - Dourotal - Atlantik - Porto

Leistungen der Portugal Rundreise Herrenhäuser und Paläste:

  • 15 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in ausgesuchten Herren- und Landhäusern, in Porto im 4-Sterne-Hotel
  • 15 Tage Mietwagen der erweiterten Economy-Klasse ab Lissabon/an Porto, inkl. Flughafengebühr, inkl. OneWay-Gebühr (höhere Klassen auf Anfrage)
  • 3 mehrgängige Abendessen in den Herren- und Landhäusern inkl. Wein
  • ALEGRO-Reiseunterlagen für Ihren Urlaub: Reiseführerhandbuch, Buchungsunterlagen für diese Rundreise, Reisesicherungsschein

Termine und Preise der Portugal Rundreise Herrenhäuser und Paläste:

Die Portugal Rundreise Herrenhäuser und Paläste kann an jedem Tag angetreten werden. Vermittlung günstiger Flüge und Reiseversicherungen für Europa möglich.
Preise für Alleinreisende (Übernachtung im Einzelzimmer sowie Alleinnutzung des Mietwagens) auf Anfrage.

Preis pro Person im Doppelzimmer:

Termine Rundreise Portugal Preis pro Person
01.01.-31.03. | 01.11.-15.12.20211.499 €
01.04.-30.06. | 16.09.-31.10. | 16.-31.12.20211.549 €
01.-15.07. | 19.08.-15.09.20211.619 €
16.07.-18.08.20211.719 €

Detaillierter Reiseverlauf der Portugal Rundreise Herrenhäuser und Paläste: 

Fahrt von Lissabon nach Palmela

1.-2. Tag

2 Übernachtungen
in der Nähe von Palmela

Fahrtstrecke: ca. 40 km

Palacio de Rio Frio © Solares de Portugal

Entgegennahme des Mietwagens am Flughafen Lissabon. Weiterfahrt nach Palmela Hier erwartet Sie in der Nähe ein Palast aus dem frühen 20. Jahrhundert. Das Grundstück umfasst 17 ha und gehörte früher zu den größten Weingütern in Portugal. Das Haus befindet sich seit Generationen in Familienbesitz. Sie können durch die Gärten und Wälder spazieren oder einfach Ihren Aufenthalt im eleganten Palast genießen.


Weiterreise in den Alentejo

3.-4. Tag

2 Übernachtungen
in Borba

Fahrt­strecke: ca. 150 km

Casa do Terreiro © Solares de Portugal

Tauchen Sie ein in die Weiten des Alentejo. Im Landesinnern sehen Sie die unermessliche Ebene und im Wind wogende Kornfelder unterbrochen von Korkeichen und Olivenbäumen. Hier befindet sich im historischen Zentrum von Borba ein Gutshaus aus dem 18. Jahrhundert. Das Haus wurde geschmackvoll renoviert und verbindet heute Klassisches mit Zeitgenössischem. Sie finden portugiesische, orientalische und afrikanische Möbel. Auf dem Anwesen befindet sich ein landschaftlich gestalteter Zitrusgarten und ein biologischer Garten. Genießen Sie hier an einem der Abende ein Abendessen.


Region Centro von Portugal

5.-6. Tag

2 Übernachtungen
in der Nähe von Fundao

Fahrt­strecke: ca. 200 km

Casa do Cimo © Solares de Portugal

Sie fahren weiter Richtung Norden in die Region Centro. In der Nähe von Fundao erwartet Sie ein historisches Anwesen aus dem 18. Jahrhundert. Das Haus wurde vor einigen Jahren für den Tourismus restauriert und bietet den entsprechenden Komfort und einen hochwertigen Service. Sie finden einen schönen Garten und einen Pool. In der Nähe gibt es zahlreiche historische Dörfer wie Alpedrinha, Castelo Novo und Monsanto zu entdecken.


Richtung Norden durch die Serra da Estrela

7.-8. Tag

2 Übernachtungen
in der Nähe von Viseu

Fahrt­strecke: ca. 70 km

Casa Condado de Beiros © Solares de Portugal

Auf dem Weg Richtung Viseu kreuzen Sie den Parque Natural da Serra da Estrela. Machen Sie hier einen Stopp und genießen Sie diese einsame sehenswerte Landschaft. Viseu befindet sich auf einer Hochebene umgeben von Bergland und den Flüssen Vouga und Dao. Hier kommt auch der ausgezeichnete Dao-Wein her. Hier in der Nähe erwartet Sie ein Landhaus der typischen Beira-Architektur aus dem 18. Jahrhundert. Um einen Kreuzgang sind die Zimmer und Räumlichkeiten angeordnet. Ein schöner Garten und ein Pool laden zum Verweilen. Hier in der Umgebung gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken wie Felsmalereien, mittelalterliche Türme, Kirchen, Wälder und das Cambarinho Reservat.


Romantisches Dourotal

9.-10. Tag

2 Übernachtungen
in der Nähe von Mesao Frio

Fahrt­strecke: ca. 80 km

Casa das Torres © Solares de Portugal

Sie fahren weiter Richtung Norden in das Dourotal. Hier werden die berühmten Weine des Nordens von Portugal angebaut. Im Norden des Douro erwartet Sie in der Nähe von Mesao Frio ein herrliches Anwesen aus dem frühen 18. Jahrhundert. Hier werden heute noch Portweine und fantastische Rot- und Weißweine produziert. Sie können einen Blick in die Weinproduktion werfen, Spaziergänge in die schöne Umgebung genießen oder einen Ausflug ins Dourotal unternehmen. An einem der Abende erwartet Sie ein Abendessen.


Serra do Marao, Parque Natural de Alvao

11.-12. Tag

2 Übernachtungen
in Celorico de Basto

Fahrt­strecke: ca. 100 km

Casa de Canedo © Solares de Portugal

Sie setzen Ihren Weg weiter Richtung Norden fort. Hier in der Basto-Region mit Blick auf die Serra do Marao liegt das Landhaus aus dem 17. Jahrhundert. Es ist von einem Wald und einem Weingut von etwa 90 ha umgeben. Die Küche verwöhnt Sie mit traditionellen Gerichten und Produkten vom Bauernhof. Von hier aus lohnt sich ein Abstecher in den Parque Natural de Alvao.


Fahrt an den Atlantik nach Viana do Castelo

13.-14. Tag

2 Übernachtungen
in der Nähe von Viana do Castelo

Fahrt­strecke: ca. 110 km

Quinta do Monteverde © Solares de Portugal

Heute fahren Sie an den Atlantik in die Nähe von Viana do Castelo. Hier erwartet Sie ein Landhaus aus dem 16. Jahrhundert, welches für die heutige Zeit an die Erfordernisse des Reisenden angepasst wurde. Trotzdem ist die Familientradition und das kulturelle Erbe erhalten geblieben. Das Haus ist umgeben von einem Garten und einem Pool. Der Atlantik und die sehenswerte Stadt Viana do Castelo sind nur einen Katzensprung entfernt. An einem der Abende erwartet Sie ein Abendessen.


Porto, Stadt des Portweines

15. Tag

1 Übernachtung
in Porto

Fahrt­strecke: ca. 70 km

Porto © Turismo de Porto

Heute fahren Sie zum Ende Ihrer erlebnisreichen Reise in die Stadt Porto. Sie liegt an der Mündung des Flusses Douro und bietet ein architektonisch reizvolles historisches Zentrum, welches auch zum Weltkulturerbe gehört. Genießen Sie diesen letzten Tag in Portugal mit einem Glas Port in einem der zahlreichen Lokalitäten oder besuchen Sie Vila Nova de Gaia mit den berühmten Portweinkellereien.


Abreise oder Anschlussprogramm

16. Tag

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Porto

Fahrtstrecke: ca. 13 km

Arrabida Weingebiet © Turismo de Portugal

Haben Sie Fragen zu "Portugal Rundreise: Herrenhäuser und Paläste im historischen Portugal"? Natürlich stehen wir Ihnen auch persönlich zur Verfügung!
Rufen Sie uns einfach an: Tel. +49 (0) 30 98 60 63 14, füllen Sie das Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine E-Mail!