Andalusien Rundreise - Urlaub in Südspanien!

Andalusien - wie an einer Perlenkette reihen sich die sehenswerten historisch geprägten Städte aneinander. In Córdoba beeindruckt die Mezquita, in Sevilla die Kathedrale und der Alkazar, Granada bietet den wohl bedeutendsten Besuchermagneten – die berühmte Alhambra mit dem Generalife und dem verwinkelten Albaicin-Stadtviertel. Alle Städte bieten wunderschöne Altstadtviertel mit palmengesäumten Plätzen und engen romantischen Gassen. Andalusien ist natürlich auch für seine Fiestas bekannt. Besonders sehenswert sind die Osterfeierlichkeiten mit ihren Prozessionen – die Feria de Abril, wo bunte Kleider und tanzende Paare zum Straßenbild gehören.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie ALEGRO telefonisch unter +49 (0) 30 / 98 60 63 14 oder via E-Mail.

Bei der Paradores-Rundreise Historisches Andalusien lernen Sie neben den wichtigen historischen Städten wie Sevilla, Granada und Córdoba auch kleine hübsche Orte wie Úbeda und Cazorla oder auch die durch ihre Stierkampfarena berühmte Stadt Ronda kennen.

Wer in historischen Hotels in die Geschichte eintauchen möchte, dem bietet sich dazu Gelegenheit bei einer Paradores Rundreise durch den Süden Spaniens. Die Route führt Sie von Madrid über das Land Don Quijotes – die Mancha – weiter in den Süden ins wunderschöne Andalusien über die noch unbekannte Extremadura zurück nach Madrid. Sie übernachten ausschließlich in Burgen, Klöstern und alten Palästen, welche schon viele hundert Jahre alt sind. Tauchen Sie ein in die Geschichte Spaniens und erleben Sie diese hautnah in den ehrwürdigen Mauern der historischen Paradores.

Andalusien aus einer ganz anderen Perspektive erleben Sie mit dem Luxuszug Al-Andalus, welcher Sie in einem Palast der Belle Époque durch die interessanten Landschaften und in die historischen Städte fährt. Wir laden Sie ein, verschiedene Gegenden Spaniens an Bord dieses luxuriösen Hotelzugs zu erkunden. Seine Ausstattung im Stil der Belle Époque, seine bequemen Suite-Schlafwagen, die geräumigen Salonwagen aus den 1920er Jahren, die Gaumenfreuden... Seien Sie gefasst auf eine genussvolle Reise, die Ihnen das erhabene Gefühl vermittelt, Spanien von einem Palast auf Rädern aus kennen zu lernen. Sie können zwischen verschiedenen Strecken wählen.

Magie, Charakter, Lebensfreude, Kultur und Kunst sind Schlagwörter, die im Zusammenhang mit den Städten an der Strecke immer wieder fallen. Anhand der Führungen für die Reisenden des Zugs haben Sie Gelegenheit, sie kennen zu lernen. Die Zugfahrt beginnt in Sevilla (berühmt für die Giralda, die Kathedrale und den Alkazar) in Richtung Cádiz und Jerez (den Sherry und die traditionellen Dressurvorführung sollten Sie nicht versäumen). Der dritte, vierte und fünfte Tag umfassen Zwischenhalte in Ronda (mit großartigem Blick) und Granada (mit der unvergleichlichen Alhambra und der Möglichkeit, echten Flamenco zu erleben). Am sechsten Tag sind Linares, Úbeda und Baeza (Welterbe-Städte) an der Reihe, und am siebten Tag Córdoba (mit seiner Mezquita und seiner wunderschönen Altstadt).

Wir stehen für

Rundreise Andalusien, Paradores Andalusien, Reise Andalusien, Reiseveranstalter Spanien, Urlaub Südspanien, Mietwagenrundreise Spanien, Autorundreise Spanien, Spanien Portugal Rundreise, Rundreise Spanien Mietwagen, Kulturreise Spanien, Reisen Südspanien