Weinreisen Portugal ins Dourotal © ATP-Porto CVB Daniel Rodriguez
Herrenhaus © Turismo de Portugal

Portugal Rundreise: Romantisches Douro Tal zu Lande und zu Wasser

Weinreisen in Portugal - Das romantische Douro Tal in Nordportugal – hier an den grünen Hängen gedeihen die besten Weine des Landes, dazwischen schlängelt sich der legendäre Douro Fluss. Entdecken Sie diese einzigartige Landschaft auf ganz unterschiedliche Weise: ganz individuell mit dem Auto, mit dem Schiff auf dem Douro sowie mit dem Zug oder Autobus am Flussufer entlang! Pinhao ist das heutige Zentrum der Portweinproduktion, lernen Sie die Herstellung dieses berühmtesten aller portugiesischen Weine kennen! Die gesamte Portugal Rundreise wird von kulinarischen Höhepunkten geprägt – entdecken Sie diese einzigartige Kombination aus wunderschöner Landschaft und regionaler Gastronomie!

Expertentipp:

Besichtigen Sie den historischen Bahnhof in Pinhão am Douro!

Dauer: 14 Tage
ab 1.429 € pro Person
Buchungscode: P10
Höhepunkte:
Schifffahrt auf dem Douro und Weinkellereibesuche

Leistungen der Portugal Weinreise zu Lande und zu Wasser:

  • 13 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in sehr guten 4-Sterne-Hotels, Landhaushotels oder Pousadas
  • Schifffahrt auf dem Douro von Peso da Régua nach Pinhão - Rückfahrt im Zug oder Autobus
  • 1 mehrgängiges Abendessen sowie 1 mehrgängiges Mittagessen ohne Getränke
  • 2 Weinkellereibesuche mit Führung und Verkostung (Gruppenführung in englischer Sprache)
  • 12 Tage Mietwagen der erweiterten Economy-Klasse ab Porto Flughafen/an Porto Stadt, inkl. Flughafengebühr, zzgl. OneWay-Gebühr für Entgegennahme und Abgabe an unterschiedlichen Mietwagenstationen (höhere Klassen auf Anfrage)
  • Privattransfer Hotel-Flughafen in Porto am letzten Tag der Reise
  • ALEGRO-Reiseunterlagen für Ihren Urlaub: Reiseführerhandbuch, Buchungsunterlagen für die Rundreise, Reisesicherungsschein

Termine und Preise der Portugal Weinreise zu Lande und zu Wasser:

Die Reise kann sonntags angetreten werden (Änderungen gegen Aufpreis möglich), Vermittlung günstiger Flüge und Reiseversicherungen für Europa möglich.
Preise für Alleinreisende (Übernachtung im Einzelzimmer sowie Alleinnutzung des Mietwagens) auf Anfrage.

Preis pro Person im Doppelzimmer:

Termine Preis pro Person
02.01.-20.02. | 06.11.-11.12.20211.429 €
27.02.-15.05. | 23.10. | 30.10. | 18.12. | 25.12.20211.499 €
22.05.-10.07. | 28.08.-16.10.20211.619 €
17.07.-21.08.20211.699 €

Detaillierter Reiseverlauf Portugal Weinreise: 

Nördliches Dourotal bei Sabrosa

1.-3. Tag

3 Übernachtungen
in der Pousada in Alijó

Fahrtstrecke: ca. 180 km (inkl. Rundfahrten in der Umgebung)

Pousada Alijó © Pousadas de Portugal

Entgegennahme des Mietwagens am Flughafen Porto. Heute machen Sie sich auf in das romantische Dourotal. Fahren Sie entlang der grünen Hänge und seichten Windungen in Richtung spanischer Grenze bis in das kleine Örtchen Sabrosa. Man mag es kaum glauben, aber von hier stammt der Seefahrer Fernão de Magalhães, auch Magellan genannt, der erste Weltumsegler. Neben einigen hübschen Altstadtgassen gibt es auch eine interessante Pfarrkirche aus dem 17. Jahrhundert. Pinhao ist heutzutage das Zentrum des Portweinanbaus. Es erwartet Sie hier in der Umgebung eine geführte Weinkellereibesichtigung mit Verkostung. Lernen Sie die modernen Methoden der Weinherstellung des Gebietes mit der Herkunftsbezeichnung DOC Douro kennen! Es lohnt sich eine Fahrt bis zum Aussichtspunkt Casal de Loivos.

Sie übernachten mitten im Herzen dieser grünen Hügellandschaft in der Pousada in dem jahrhundertealten Örtchen Alijó. Schlendern Sie durch den schönen Garten und genießen Sie den Blick auf die Weinberge und den Fluss.


Südliches Dourotal Peso da Régua und Lamego

4.-6. Tag

3 Übernachtungen
in einem wunderschönen Landhaushotel in oder in der Umgebung von Lamego

Fahrt­strecke: ca. 100 km (inkl. Rundfahrten in der Umgebung)

Casa dos Varais © Solares de Portugal

Fahrt in südlicher Richtung flussabwärts in Richtung Peso da Régua. Unternehmen Sie einen Ausflug nach Vila Real. Hier befindet sich ganz in der Nähe der Mateuspalast, bekannt auch vom Etikett der Weine Mateus Rosé. Der herrliche Park mit Teichen und Marmorskulpturen lädt zum Schlendern ein. Peso da Régua selbst beheimatet ein Weinmuseum, das in einem riesigen Weinlager im Stadtzentrum untergebracht ist.

Lamego, das schöne Örtchen zwischen den Weinbergen, nennt sich selbst die Geburtsstätte Portugals. Die barocke Kirche Santuário de Nossa Senhora dos Remédios wacht hoch über der Stadt, ein atemberaubender Treppenaufgang führt hinauf. Während Ihres Aufenthaltes erwartet Sie ein geführter Rundgang durch eine Weinkellerei in der Nähe mit Verkostung.

Genießen Sie ein mehrgängiges Mittagessen am Douro.

Sie übernachten in einem Landhaus direkt am Ufer des Douro, lassen Sie den Blick über die weiten grünen Weinberge schweifen. Das Haus hat eine wahrhaft turbulente Vergangenheit, wurde im Jahre 1808 von Napoleons Truppen vereinnahmt und dann 1940 fast komplett zerstört. Heute hat es zu altem Glanz zurück gefunden und bietet seinen Gästen einen rundum komfortablen Aufenthalt.

Schifffahrt auf dem Douro
Während Ihres Aufenthaltes im Douro Tal unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Schiff auf dem Douro von Peso da Régua nach Pinhão. Genießen Sie das Douro Tal vom Wasser aus! Die Rückfahrt erfolgt nach Peso da Régua mit dem Zug oder dem Autobus.


Amarante und Tâmega-Ebenen

8.-10. Tag

3 Übernachtungen
in einem 4-Sterne-Wein-Boutique-Hotel in der Nähe von Amarante

Fahrt­strecke: ca. 130 km (inkl. Rundfahrten in der Umgebung)

Douro © ATP-Porto CVB Daniel Rodriguez

Sie verlassen das Dourotal in nördlicher Richtung und fahren über den Fluss Tâmega, ein Nebenfluss des Douro, der im spanischen Galicien entspringt. An seinen Ufern liegt das kleine Städtchen Amarante mit seinen pittoresken Häuschen und der gewaltigen dreibogigen Granitbrücke aus dem Jahr 1781, die über den Fluss führt. Schlendern Sie durch die Gassen und über die Plätze an den stimmungsvollen Flussauen oder genießen Sie ein Glas Wein in einem der zahlreichen kleinen Gasthäuser.

Sie übernachten in einem wunderschönen Wein-Boutiquehotel. Die Grundidee war es, den Bau in die Landschaft und in das Thema Wein zu integrieren. Sie werden schnell spüren, dass das ganze Hotel die Liebe zum Wein lebt. Die großen Zimmer sind charmant eingerichtet und bieten einen exklusiven Rückzugsort mit einzigartigen Ausblicken auf die Weinberge und die Landschaft. Hier genießen Sie an einem der Abende auch ein Abendessen.


Westliches Dourotal bei Mesao Frio

11.-12. Tag

2 Übernachtungen
im 4-Sterne-Hotel in oder in der Umgebung von Baiao

Fahrt­strecke: ca. 100 km (inkl. Rundfahrten in der Umgebung)

Dourotal © ATP-Porto CVB Daniel Rodriguez

Ihre letzte Station am Douro liegt in der Nähe von Mesao Frio. In der wunderschönen Landschaft, die geprägt ist von den terrassenförmig angelegten Weinbergen entlang der Flussufer, stehen hier und da Weingüter und Herrenhäuser.

Sie übernachten in einem direkt am Douro gelegenen 4-Sterne-Hotel und können von Ihrem Zimmer einen direkten Blick auf den Douro genießen.


Rückfahrt nach Porto

12.-13. Tag

2 Übernachtungen
in einem zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel in Porto

Fahrt­strecke: ca. 80 km

Porto © ATP-Porto CVB Daniel Rodriguez

Heute heißt es Abschied nehmen vom Douro Tal. Während Ihrer Rückfahrt nach Porto können Sie noch einmal die schöne Aussicht genießen und an die wunderbaren vergangenen Tage in Nordportugal zurück denken. Rückgabe des Mietwagens im Stadtzentrum. Lassen Sie hier Ihre Weinreise geruhsam ausklingen!


Abreise oder Anschlussprogramm

14. Tag

Privattransfer zum Flughafen Porto

Wein © ATP-Porto CVB

Haben Sie Fragen zu "Portugal Rundreise: Romantisches Douro Tal zu Lande und zu Wasser"? Natürlich stehen wir Ihnen auch persönlich zur Verfügung!
Rufen Sie uns einfach an: Tel. +49 (0) 30 98 60 63 14, füllen Sie das Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine E-Mail!